Tag: 3. November 2015

DCTV – Folge 024: Filmwoche 45/2015

DCTV – Folge 024: Filmwoche 45/2015

[youtube AC6jqvuG6Lc]

Starts am 05.11.2015

Spectre

Diese Woche steht ganz im Zeichen des britischen Geheimagenten. Drei Jahre nach dem fantastischen Skyfall geht’s endlich weiter und die Hoffnung, die ich nach letzterem hatte, dass es endlich mal wieder in Richtung Superschurke wie in den früheren Bondfilmen gehen dürfte, könnte sich bewahrheiten. Immerhin ist Spectre auch der Name der Verbrecherorganisation die Bond in den ersten Jahren das Leben schwer gemacht hat.

Allzu viel habe ich absichtlich vorab nicht über den Film gelesen, sodass ich über den Inhalt nicht sehr viel weiß. Es schein sowohl die Skyfall als auch die Quantum Geschichte weitergeführt zu werden.

Als Gegenspieler hat man dieses Mal Christoph Waltz geholt, wo ich noch nicht so recht weiß, ob ich das gut finden soll. Der ist ohne Frage ein klasse Schauspieler aber irgendwie sind mir seine Rollen inzwischen zu ähnlich. Und ich hoffe doch sehr, dass am Ende nicht raus kommt, dass die von ihm gespielte Figur das Spectre Oberhaupt Blofeld ist. Denn das passt gar nicht.

Was ich jetzt noch hoffe ist, dass die weißen Kreise wieder zu Beginn von links nach rechts rollen und so den bisher längsten Bondfilm einleiten. Einziger Wehrmutstropfen ist der Titelsong. Dieses Katzengejaule ist einfach nicht zu ertragen. Da hätte es so gute Alternativen gegeben.

[youtube 3HHX9leUvOM]

Blu-Rays der letzten Woche

San Andreas

san_andreasEin Katastrophenfilm bei dem ein ganzer Staat zu Kleinholz gemacht wird und Roland Emmerich hast damit nichts zu tun. San Andreas könnte aber durchaus von ihm sein denn er beinhaltet alles, was in seinen Filmen vorkommt.

Mit der San Andreas Verwerfung in Kalifornien hat man den Wissenschaftlichen Hintergrund für das große Erdbeben, welches in einem gigantischen Effektgewitter auf den Bildschirm gebracht wurde.  Natürlich dürfen auch die klischeehaften Charaktere nicht fehlen, die recht unrealistisch eine brenzlige Situation nach der anderen überstehen.

Das ist aber leichter zu verschmerzen als gedacht, da die meisten Personen doch recht sympathisch rüber kommen und man mit ihnen mit fiebert. Es schadet aber nichts, ab und zu mal den Kopf abzuschalten denn dann macht San Andreas richtig Spaß.

Posted by Sven in DVD/Blu-Ray, Filme, 1 comment