American Hustle

Beute im Juli 2014

Beute im Juli 2014

Der August ist schon halb rum und noch kein Artikel über meine Neuanschaffungen. Das muss geändert werden. 8 Stück waren es im Juli.

beute_juli_2014

bd_cityofamberCity of Ember

Bin ich nur durch Zufall durch einen Trailer auf einer anderen Blu-Ray drauf gestoßen. Mit Bill Murray und Tim Robbins nicht gerade unprominent besetzt erzählt City of Ember die Geschichte einer Stadt unter der Erde. Angeblich gibt es auf der Erdoberfläche nichts mehr. Aber als die Lebensmittel knapp werden und der riesige Stromgenerator anfängt seinen Geist aufzugeben machen sich Doon, Lina und Poppy auf den Weg um einen Ausweg aus der Stadt zu finden.

Ein sehr kurzweiliges Filmchen, dem hier und da ein paar Minuten mehr nicht geschadet hätte. Macht aber gerade wegen der guten Darsteller durchaus Spaß.

 

 

bd_jackryanJack Ryan: Shadow Recruit

Hätte man auch Jack Ryan Begins nennen können. Nachdem Alec Baldwin im ersten, und Harrison Ford im zweiten und dritten Film die Rolle des CIA-Agenten Jack Ryan verkörperten, wurde mit Ben Affleck schon mal eine Art Neustadt gewagt. Da es davon keine weiteren Fortsetzungen gaben, kann man davon ausgehen, dass niemand mit dem Ergebnis wirklich zufrieden war. Deshalb wartete man wieder ein paar Jahre, bis man Jack Ryan wieder aus der Schublade geholt hat. Dieses Mal mit Chris Pine in der Titelrolle. Als Star Trek Captain James Kirk hat er ja schon einmal recht ordentlich ein schweres Erbe angetreten und auch hier gelingt ihm das ganz gut. Die Story um einen Terroranschlag auf die USA dient dann auch eher als Aufhänger um den neuen Jack Ryan einzuführen. Ich könnte mir vorstellen, dass da noch ein paar Filme mit der Besetzung kommen. Schaden wird es nicht.

 

bd_americanhustleAmerican Hustle

War ja der große Verlierer der diesjährigen Oscarverleihung. Keinen Preis bei 10 Nominierungen. Aus schauspielerischer Sicht unverständlich, denn das ist das ganz große Plus dieses Films, der ansonsten leider zu oft ein wenig vor sich hin dümpelt. Da hätte es gern gegen Ende in wenig straffer sein können.

 

 

 

bd_nonstopNon-Stop

Liam Neeson schon wieder in einem Action Film. Dieses Mal in der Rolle eines Air Marschalls der es in einem Flugzeug mitten über dem Atlantik plötzlich mit Terroristen zu tun bekommt. Blöd nur, dass seine Abteilung am Boden ihn für den Terroristen hält. Das ist Spannung auf engstem Raum mit ein paar überraschenden Wendungen. So muss ein Action Thriller aussehen und nicht anders.

 

 

 

bd_oneOne – Leben am Limit

Eine Formel 1 Dokumentation, die keine Wünsche offen lässt. Zumindest wenn man an der Formel 1 vor Michael Schumacher interessiert ist. Denn der Fokus liegt eher in der Zeit von den Anfängen bis in die Mitte der 90er Jahre. Darüber wird dann allerdings recht ausführlich berichtet. Hauptsächlich natürlich über die vielen Todesfälle die es gerade in den 60ern und 70er gab und wie diese dazu geführt haben, dass die Formel 1 heute um ein vielfaches sicherer ist. Es zeigt aber auch, dass es damals noch richtige Kerle mit Ecken und Kanten hinter dem Lenkrad gab und nicht solche glattgebügelten Saubermann Litfaßsäulen wie sie heute durch die Boxengasse stolzieren.

 

 

bd_dallasbuyersclubDallas Buyers Club

Matthew McConaughey spielt hier einen Elektriker Ron, der nach einem Arbeitsunfall in einer Klinik gesagt bekommt, dass er HIV-Infiziert sei und bestenfalls noch 30 Tage lebe. Ron, dessen Leben bisher hauptsächlich aus Alkohol und Drogen bestand, fängt an, sich mit seiner Krankheit auseinanderzusetzen. Die zu der Zeit gängigen Behandlungsmethoden zeigen keine Wirkung und so sieht er sich im benachbarten Mexiko nach alternativen um. Diese bringen schnell Besserung, sind aber in den USA verboten. Ron beginnt, die Medikamente aus Mexiko zu schmuggeln um sie in den USA zu Verteilen. Natürlich nicht umsonst. Er gründet einen Club in dem jeder Erkrankte, der einen Monatlichen Beitrag bezahlt, etwas von den Medikamenten abbekommt.

Eine kuriose Geschichte, die auch noch wahr ist. Gut ist, dass gar nicht erst versucht wird mit Ron einen sympathischen „Helden“ zu zeigen. Im Gegenteil, der von McConaughey gespielte Ron ist teilweise schon mal ein richtiges Arschloch. Aber das muss er einfach auch sein. 20 Kilo hat er für die Rolle abgenommen und der Lohn war auch völlig zurecht der Oscar.

Ein unbequemer, nicht ganz einfacher aber guter Film.

 

bd_lastdaysThe Last Days

Aus Spanien kommt auch manchmal was Gutes. Menschen, die aus dem Haus gehen, sterben plötzlich. Deshalb bleiben alle in ihren Häusern oder, wie die Hauptperson Marc, in einem Firmengebäude. Dieser will sich auf die Suche nach seiner Freundin machen und nutzt dazu U-Bahntunnel und Abwasserkanäle.

Ein interessantes Szenario was auch noch sehr gut aussieht. Zwar werden wieder alle für dieses Genre typischen Klischees bedient aber ich glaube bei der Art Filme muss das einfach sein. Kann man sich angucken.

 

 

bd_clonewars5Star Wars – The Clone Wars: Staffel 5

Im Moment schaue ich gerade die dritte Staffel und die Serie ist einfach klasse. Ich hatte ja gehofft, dass bald die sechste und letzte Staffel veröffentlicht wird, da sie ja im Free-TV schon gelaufen ist, aber da scheint es einige Probleme zu geben. Hoffentlich wird das noch was. Wäre nämlich schade drum, wenn eine so gute Serie keine gebührenden Abschluss bekommt, nur weil es eine paar Hampelmännern vom Mäusekonzern nicht in den Kram passt.

Posted by Sven in DVD/Blu-Ray, 0 comments
Empfehlungen für Februar 2014 (Kino)

Empfehlungen für Februar 2014 (Kino)

Richtige Kracher gibt’s im Februar nicht, aber vielleicht ist ja für den ein oder anderen was dabei.

06.02.2014

Robocop

Ob das so eine gute Idee ist, den Blechbullen neu aufzulegen und dann auf Kinderfreundlich zu machen? Ich hab da meine Zweifel aber vielleicht reicht es ja für ein nettes Filmchen für zwischendurch.

[youtube qKaLnr70TWo]

13.02.2014

American Hustle

Trickbetrüger, korrupte Politiker und das FBI. Mal schauen, ob er seiner Favoritenrolle bei den diesjährigen Oscars gerecht wird.

[youtube DFqMZo-Xnyk]

20.02.2014

Monuments Men

George Clooney, Matt Damon, John Goodman, Bill Murray… Da hat George aber eine tolle Truppe für seine nächste Regiearbeit zusammengetrommelt. Zu großen Teilen in Deutschland gedreht, wird die Geschichte einer Truppe Amerikaner erzählt, die im zweiten Weltkrieg von den Nazis gestohlene Kunstwerke retten will.

[youtube NEj-UyqseU8]

 27.02.2014

Jack Ryan: Shadow Recruit

Und wieder mal eine Neuauflage. Dieses mal hat es die Reihe von Tom Clancys Jack Ryan erwischt. Nach Alec Baldwin, Harrison Ford und Ben Affleck schlüpft nun Chris Pine in die Rolle des CIA-Agenten. Erfahrung mit großen Fußstapfen hat er ja schon als neuer Captain Kirk in Star Trek gesammelt.

[youtube nr03tZAE9Ww]

Pompeii

Sollte nicht Roman Polanski mal einen Film über diesen Vulkanausbruch machen? Wenn, dann hat es bestimmt nicht mit diesem zu tun. Könnte sowas wie Titanic nur mit Vulkan statt Schiff sein.

[youtube RATMML_tUuY]

Posted by Sven in Filme, 0 comments